Logo Region UstiÚstecký kraj (Link zur Titelseite) 

Ústecký kraj - Offizielle Internetseiten


International

Suchen

 

Sie sind in dem Abschnitt: Region Usti


Pfad: Titelseite

 

Radfahrerportal hilft Ihnen den richtigen Radfahrerweg finden

 

 
 

Die Region Ústí hat in den letzten Jahren dank den Natur- und Historischgedenkstätten die größere Anzahl von Interessenten an den Radfahrersport verzeichnet. Zu seiner Popularisierung hat die Grenzeneröffnung verbundenen mit dem Zufluss von Auslandsbesucher, wie auch verbesserte Umwelt und ein Bildwechsel der Region in der Augenöffentlichkeit, beigetragen. Jedes Jahr entstehen neue Radfahrerwege. Dies ist ein deutlicher Beweis, dass die Gemeinde, Städte und Region bemühen sich um die beste Bedingungen für die Radfahrer. In der Region Ústí hat bis jetzt die komplexe Informationsquelle, die die Komplexinformationen über den Radfahrerwegen, Touristenzielen und das Hinterland für die Radfahrer bieten konnte, gefehlt. Die Region Ústí hat sich entschieden, ein Projekt „Radfahrerinternetportal der Region Ústí im Anschluss an den Freistaat Sachsen“ vorzubereiten. Das Portal ist nicht auf die Grenzen der Region eingeschränkt, wie sieht man im Namen, sondern schafft Komplexinformationen, die die Radfahrer auf den beiden tschechisch-sächsischen Grenzeseiten dienen. Die Region hat bei der Projektarbeit mit den Sächsischen Partnern zusammengearbeitet, konkret mit dem Tourismusverband Sächsische Schweiz, e.V. Pirna. Die Finanzmittel für die Projektdurchführung wollte die Region Ústí von den Strukturfonds der Europäischen Union gewonnen. Die Region hat den Antrag auf die Zuwendung aus dem Programm Gemeinschaftsinitiative INTERREG III A Freistaat Sachsen – Tschechische Republik erfolgreich gestellt und hat den Zuschuss in der Höhe von 1.95 Mill. CZK gewonnen. Die Region Ústí hat auch von ihrem Budget mit dem Betrag 520 Tsd. CZK beigetragen. Die Summe in der Höhe von  130 Tsd. CZK wurde vom Staatsbudget gewonnen. Die Gesamtkosten betragen 2,6 Mill. CZK. Im Rahmen des Auswahltenderverfahrens wurde die Firme T-MAPY ausgewählt.

Das Radfahrerportal ist zur Zeit der Teil der Präsentation der Region Ústí, seiner Hauptteil bildet sg. „Kartendienst“ in tschechischer und deutscher Sprache. Die ermöglicht die Wegesuche mit der Eingabe von Anfangs-, Ends- und auch Durchfahrtorte. Durchfahrtorte lassen sich zusätzlich zusetzen, löschen oder die Folge wechseln. Der ausgesuchte Weg ist in der Karte bezeichnet und dazu Wegbeschreibung und Weglängsschnitt generiert. In der Wegbeschreibung kann man die Länge der einzelnen Schnitte, Straßen- und Radfahrerwegenummer, aber auch Straßendecke finden. Der Weglängsschnitt ist um weitere Informationen von der Gesamtsteigung und Gefälle auf dem ausgewählten Wege ergänzt. Mann kann alle diese Informationen auch drucken. Die Grundkartenunterlage des Radfahrerportals ist die Rasterkarte im Maßstabe 1:50 000 von dem kartographischen Verlag SHOCart. Außer den Radfahrerwegen ist die Karte um die Wanderwegmarkierung ergänzt.

Die nächste interessante Funktion, die das Portal bietet, ist die Suche in dem bestimmten Abstand von dem ausgewählten Ort in der Karte. Auf diese Weise kann man z.B. Touristenmerkwürdigkeiten und Unterkunftseinrichtungen aussuchen. Verwaltung und die Aktualisierung wird die Regionsbehörde der Region Ústí besorgen.

 
Verantwortlich: 17177
Enstanden / aktualisiert: 19.1.2007 / 19.1.2007

 

Anzeigen Suchformular »


 

web & design , redaktionssystem