Logo Region UstiÚstecký kraj (Link zur Titelseite) 

Ústecký kraj - Offizielle Internetseiten


International

Suchen

 

Sie sind in dem Abschnitt: Region Usti


Pfad: Titelseite > Region Usti > Über die Region Usti > ZOO

 

Burg und Zoo an der Schäferwand

ZOO Děčín
www.zoodecin.cz
www.mmdecin.cz
GPS: 50°46‘44.999“N, 14°11‘52.999“E
 

 
 

Am linken Elbufer, zwischen den Ortsteilen Bodenbach (Podmokly) und Peiperz (Přípeř) erhebt sich direkt gegenüber dem Tetschener Schloss ein auffälliger Sandsteinfelsen, dessen vertikale, stellenweise sogar überhängende Wände sich fast 150 Meter hoch über das Flussufer erheben. Er wird als Schäferwand (Pastýřská stěna) bezeichnet.

 

Der flache Felsenscheitel mit Ausblick auf das Elbtal und das gegenüber stehende Schloss Tetschen ist schon immer für Touristen attraktiv gewesen. Früher gab es hier ein hölzernes Wirtshaus, und Anfang des 20. Jahrhunderts wurde hier ein Ausflugsrestaurant im Stil einer romantischen Burg errichtet. Diese entstand wegen der zunehmenden Zahl der Besucher dieses Aussichtspunktes und ist heute Kulturdenkmal.

 

Die Schäferwand ist die Dominante der Stadt. Hier befindet sich auch der Tetschener Zoo, der in seinem Wappen einen Bären trägt und im Jahre 1949 eröffnet wurde. Sein Areal fügt sich in die ruhige Umgebung eines Waldparks ein, und er ist somit der ideale Ort für angenehme Familienspaziergänge. Er bietet einen nicht ganz traditionellen Einblick in die Welt der Tiere und auch die neue, eigenständige Ausstellung „Paradiesinseln“ mit vielen exotischen Lebewesen und dem größten Meeresaquarium der Aussiger Region.

 

Der Zoo konzentriert sich auf die Haltung von weniger bekannten und gefährdeten Tierarten. Interessant sind der Bärenauslauf mit asiatischen, europäischen und malaiischen Bären und auch die Ausstellung von Wasservögeln. Zurzeit werden hier rund 450 Exemplare von 150 Tierarten gehalten. Der Zoo ist ein Paradies für Kinder, die hier ein großes Kinderareal mit Schlupfburg, Affenseilbahn und Kletterwand vorfinden.

  

 

Der Zoo ist sowohl für Fußgänger als auch für Autofahrer zugänglich, es gibt hier auch einen PKW-Parkplatz. Wegen des großen Höhenunterschiedes fährt hierhin kein öffentliches Verkehrsmittel. Der Zutritt mit Hunden ist nicht gestattet.

 

 

Ausstellung Paradiesinseln:

Réunion – Korallenriff

Fidschi – Mangrovenufer

Sulawesi – asiatischer tropischer Regenwald

Haiti – Halbwüste der Karibikinseln

 
Verantwortlich: Michaela Tobiasova
Enstanden / aktualisiert: 20.8.2013 / 20.8.2013

 

Anzeigen Suchformular »


 

web & design , redaktionssystem