Logo Region UstiÚstecký kraj (Link zur Titelseite) 

Ústecký kraj - Offizielle Internetseiten


International

Suchen

 

Sie sind in dem Abschnitt: Region Usti


Pfad: Titelseite

 

Bad Lázně Mšené

Bad Lázně Mšené
www.msene.cz
GPS: 50°21‘50.524“N, 14°7‘55.884“E
 

 
 

Am südlichen Rand der Aussiger Region in der Nähe von Raudnitz an der Elbe (Roudnice nad Labem), nur 45 km von Prag entfernt, in einem malerischen Tal des Mscheno-Baches befindet sich Bad Mscheno (Mšenélázně). Es hat seine heilende, aber auch historische Bedeutung.

 

Die hiesigen Quellen des heilkräftigen Grundwassers sind seit Urzeiten bekannt. Bereits seit 1796 wird das hiesige Familienbad von anspruchsvollen Kunden besucht. Diese suchen hier außer der Heilung des Bewegungsapparates vor allem Behagen, Erholung und Ruhe. In der neuzeitlichen Geschichte werden hier Nervenentzündungen, Zustände nach der OP und Fettleibigkeit behandelt. Ganze Programme sind auf Wellness, Beauty, Regenerierung und Erholung konzentriert.

 

Das therapeutische Spektrum besteht aus einer ganzen Skala von balneologischen und Rehabilitationszwecken dienenden Anwendungen und Methoden. Nachdruck wird auf die Anwendung der Naturheilquelle – nämlich des Moors – für die Bewegungstherapie gelegt. Heilmittel sind hier vor allem Moorpackungen, Wasserbäder mit Zusätzen, Perlbäder und Unterwassermassagen, Elektrobehandlung, Paraffin, klassische Massagen, Schottische Spritzen, Heilgymnastik, Kryotherapie, Reflextherapie, Gasspritzen und ein spezielles Angebot an Heilanwendungen. Ein architektonisches Juwel unter den sieben Pavillons ist der im Jugendstil erbaut Pavillon Dvorana aus dem Jahre 1905.

 

Es handelt sich um das Werk des tschechischen Architekten Jan Letzel, der mehr in der Welt als hierzulande berühmt wurde. Sein berühmtestes Werk ist der Industriepalast in Hiroshima. Die Badpavillons sind von weitläufigen romantischen Parkanlagen mit Teichen umgeben. Sechshundert Meter vom Areal entwickelt sich das Erholungs- und Sportzentrum Relax Club, zum Kulturleben zählen Gesellschaftsabende, Tanzabende, Sport- und Erholungsprogramme. Ausflüge in die Umgebung mit einer ganzen Reihe von attraktiven historischen Denkmalen des Böhmischen Mittelgebirges gelten als selbstverständlich.

  

Die Gemeinde Bad Mscheno gehört zum Bezirk Leitmeritz, die zuständige Gemeinde mit erweiterter

Zuständigkeit ist hier die Stadt Raudnitz an der Elbe. Die Gemeinde Bad Mscheno liegt etwa 21 Kilometer südlich der Stadt Leitmeritz und 13 Kilometer südwestlich der Stadt Raudnitz an der Elbe. Von der Autobahn D8 aus Prag muss man nach 35 km in Richtung Budin an der Eger abbiegen.

 

Sie können einen schönen Ausflug zu den Wurzeln der tschechischen Staatlichkeit unternehmen, wenn Sie die nicht weit entfernte Gemeinde Perutz mit der Oldřich- Gedenkeiche besuchen.

 
Verantwortlich: Michaela Tobiasova
Enstanden / aktualisiert: 20.8.2013 / 20.8.2013

 

Anzeigen Suchformular »


 

web & design , redaktionssystem